Das Kontinenz-Infoportal
Einreichungsfrist: Mittwoch, 20. März 2024
35. Kongresses der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.

Die Online-Abstracteinreichung ist ab sofort geöffnet!

Weitere Informationen
Save the Date
22.-23. November 2024

35. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft

Vorprogramm jetzt online

Kongressfilm online

34. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft

Jetzt ansehen
Save the Date
27. Bamberger Gespräche

Samstag, 07. September 2024
Blase zwischen Psyche und KI

Save the Date

Expertensuche

Finden Sie Hilfe in Ihrer Nähe. Kontinenz- und Beckenbodenzentren sowie Beratungsstellen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen tagtäglich vielen Menschen, für ihre individuelle Erkrankung eine Lösung zu finden.

Kommende Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender der Deutschen Kontinenz Gesellschaft. Alle kommenden Veranstaltungen & Termine auf einen Blick.

Die 16. Welt-Kontinenz-Woche findet statt vom 15.- 23. Juni 2024

Übersicht aller Veranstaltungen

Aktuelles

News und aktuelle Pressemitteilungen

Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft e. V. als Kompetenz-Adresse zum Thema Harn- und Stuhlinkontinenz

Harn- und Stuhlinkontinenz ist für Sie ein Thema? Dann sind Sie hier richtig – ganz gleich, ob Sie selbst oder in der Familie persönlich betroffen sind, ob Sie als MedizinerIn, PysiotherapeutIn oder Angehörig/r der Pflegeberufe mit dem Thema zu tun haben oder ob Sie als MedienvertreterIn Informationen suchen.

Der Prävention, der Diagnostik und der Behandlung der Harn- und Stuhl-Inkontinenz gilt das Engagement der 1987 gegründeten Deutschen Kontinenz Gesellschaft e. V. Die gemeinnützige Organisation ist eine interdisziplinäre, medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft. Mit unserem Expertenrat aus zahlreichen medizinischen Spezialgebieten, Vertretern der Pflege, Physiotherapie, Physikalischen und Rehabilitativen Medizin, Heil- und Hilfsmittelversorgung bzw. der Apotheken bieten wir ein breites Informations- und Know-how-Spektrum auf einem hohen Kompetenz-Niveau.

Als unsere Aufgaben verstehen wir die Aufklärung und Information von Ärzten und Patienten sowie die Verbesserung der Behandlung und Versorgung von Menschen mit Inkontinenzerkrankungen. Aber auch Fortbildungen für Ärzte, Pflegekräfte und Physiotherapeuten sowie die Ausrichtung von Kongressen und Symposien gehören dazu.

Darüber hinaus übernehmen wir auch die Anerkennung von ärztlichen Beratungsstellen sowie – gemeinsam mit der DGG, DGU, DGAV/DKG – die Zertifizierung von Kontinenz- und Beckenboden-Zentren.

Schauen Sie sich um und erweitern Sie Ihr Wissen.