Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

kontinenz aktuell - Ausgabe 02-2015

kontinenz aktuell Juli/20158 Tab. 1: Demographische Daten und Ergebnisse Alter (Jahren) Prostatavolumen (ccm) Schnitt-Naht- Zeit (Min.) IIEF-5 präoperativ IIEF-5 3 Monate postoperativ IIEF-5 Änderung (prä-post) Laserdauer (Min.) Energieabgabe (Joule) Maximale Temperatur (Grad Celsius) Mittlere Temperatur (Grad Celsius) Abweichung der Temperatur (Grad Celsius) TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL TUR-P GLL n 45 54 42 49 45 54 36 39 30 30 30 30 40 53 40 49 40 49 40 49 0 1 4 6 0 1 9 16 15 15 15 15 15 2 5 6 5 6 5 6 73,27 72,13 54,76 47,55 44,33 44,91 13,39 14,95 10,00 8,41 3,3667 6,1071 20,8898 220637,77 36,870 36,776 36,6561 36,2491 0,179545 0,303604 10,459 10,338 23,896 25,904 26,297 21,124 7,011 7,247 8,558 7,214 6,62015 7,82370 12,18659 128806,751 0,3976 0,3940 0,47452 0,62831 0,2574102 0,2951895 Perzentile 66,17 63,90 34,25 27,50 22,50 27,75 9,00 9,00 2,00 1,00 0,25 2,2500 11,9625 123302,00 36,600 36,500 36,3715 35,9857 0,052100 0,092200 74,76 74,21 50,00 40,00 35,00 38,00 14,50 15,00 6,00 7,00 2,00 4,00 18,2850 185623,00 36,900 36,700 36,6347 36,3158 0,094400 0,220800 78,40 80,54 71,25 60,00 59,50 62,25 19,75 22,00 17,25 14,00 6,50 13,00 31,2700 328954,00 37,100 37,000 37,0052 36,7029 0,197675 0,385450 0,633 0,086 0,522 0,347 0,359 0,070 0,291 0,001 0,001 gültig NA Mittelwert Standard- abweichung 25 50 75 p(fürden Unterschied) ver IIEF-5 12–16) oder moderat (präoperativer IIEF-5 8–11) einge- schränkter erektiler Funktion tenden- ziell stärker ausgeprägt (Abb. 2). Während die mittlere rektale intra- operative Temperatur mit 36,65 Grad bei der TUR-P höher lag als bei der 180-Watt-XPS™-Green- light-Laserung der Prostata mit 36,24 Grad, betrug die Abwei- chung der maximalen Temperatur von der Ausgangstemperatur 0,17 beziehungsweise 0,30 Grad. Die- se Differenzen waren mit einem p-Wert von 0.001 jeweils signifi- kant. Zur Angabe der dargestellten Kor- relationen oder Beziehungen wur- de der Korrelationskoeffizient nach Cohen verwandt. Hierbei ge- ben Werte zwischen –1 und 1 die Stärke der Korrelation an. Werte von r t 0,1 bedingen einen klei- nen, Werte von r t 0,3 einen mitt- leren und Werte r t 0,5 einen gro- ßen Effekt. Eine analoge reziproke Einteilung gilt für negative Werte. Der präoperative IIEF-5-Wert fiel erwartungsgemäß bei einer alters- abhängig steigenden Prävalenz der Erektilen Dysfunktion mit zu- nehmendem Lebensalter niedriger aus (Korrelation: + 0,239). Eben- so war ein größeres Prostatavolu- men mit einer Zunahme der mittle- ren Temperatur vergesellschaftet (Korrelation: + 0,110). Patienten mit einem kleinen Prostatavolumen verschlechterten sich im IIEF- 5-Wert stärker als solche mit einem größeren Volumen (Korrelation: – 0,262). Für die Zeit- und Energie- Originalarbeit IIEF-53 Monate ver IIEF-512–16) oder moderat (präoperativer IIEF-58–11) einge-

Seitenübersicht