Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

kontinenz aktuell - Ausgabe 02-2015

kontinenz aktuell Juli/2015 25 Fortbildung für Pflegeberufe und Assistenzpersonal in Köln Teilnehmerrekord mit mehr als 140 Personen Die gut besuchte Fortbildungsveranstaltung in Köln befasste sich unter anderem mit den Themen der überaktiven Blase, der Hilfsmittelversorgung oder der Belastungsharninkonti- nenz. Ein Workshop zur Urodynamik sorgte für praktische Einblicke. Unter dem Titel „Von der In- kontinenz zur Kontinenz – Linde- rung, Heilung und gewonnene Le- bensqualität“, fand am 8. Mai 2015 die Fortbildung für Pflegebe- rufe der Deutschen Kontinenz Ge- sellschaft am Kontinenz- und Be- ckenboden Zentrum Köln Heilig Geist-Krankenhaus statt. Die seit 2014 angebotene Fortbildungsver- anstaltung konnte im Mai mit rund 143 Teilnehmern als voller Erfolg verbucht werden. Sie zeigte das rege Interesse der Pflegenden und des medizinischen Assistenzperso- nals aus Klinik, Praxis sowie Pfle- geheimen an der Thematik Harn- und Stuhlinkontinenz. Trotz des Bahnstreiks konnten die Teilnehmer und Referenten recht- zeitig anreisen und so begrüßten der Chefarzt der Klinik für Allge- mein-, Viszeral- und Unfallchirurgie Prof. Dr. Ernst Eypasch als Leiter des Kontinenz- und Beckenboden Zentrums sowie Susanne Krey als Pflegedirektorin des Heilig Geist- Krankenhauses das vollbesetzte Auditorium herzlich. Das Themenspektrum der Veran- staltung begann mit der Harnin- Fotos:NGAGmbH www.medcare-leipzig.de Congress Center Leipzig Kongress mit Fachausstellung für klinische und außerklinische Patientenversorgung 30.09.– 01.10.2015 WUNDE · ERNÄHRUNG · STOMA INTENSIVPFLEGE PATIENTENÜBERLEITUNG PFLEGE NEUESTER STAND www.medcare-leipzig.de Leipziger Messe GmbH PF 10 07 20 · 04007 Leipzig / Messe-Allee 1 · 04356 Leipzig Telefon: +49 341 678-0 · Fax: +49 341 678-8762 E-Mail: info@medcare-leipzig.de Gesellschaft aktuell kontinenz aktuell Juli/201525 PF 100720 · 04007 Leipzig / Messe-Allee 1 · 04356 Leipzig Telefon: +49341678-0 · Fax: +49341678-8762

Seitenübersicht