Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

kontinenz aktuell - Ausgabe 02-2012

Kongresseinladung 20 Kontinenz 2012 – Gemeinsam Halt geben Einladung zum 24. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft und 75. Seminar des Arbeitskreises Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau Erkrankungen oder deren Folge- zustände, die zu den unterschied- lichen Formen von Inkontinenz füh- ren, betreffen in aller Regel komple- xe anatomische Strukturen und Funk- tionen des menschlichen Körpers. Die Behandlung solcher Funktionsstö- rungen setzt daher das reibungslose Zusammenspiel aller beteiligten Fachgebiete voraus und kann als Paradebeispiel für die Notwendig- keit einer interdisziplinären, berufs- gruppenübergreifenden Kooperation betrachtet werden. Entsprechend der Intention des diesjährigen Kongres- tent referieren. Entsprechend dem Motto des Kongresses haben wir dabei besonderen Wert auf interdis- ziplinäre Sitzungen gelegt, da nicht die spezielle Expertise des Behand- lers eines Fachgebietes, sondern die Erkrankung des Betroffenen das the- rapeutische Konzept bestimmen muss. Gemeinsam mit dem 24. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft findet – wie gewohnt – in enger fach- licher Abstimmung auch das 75. Seminar des Arbeitskreises für Funk- tionsdiagnostik und Urologie der Frau statt. Die Tagungspräsidenten des diesjäh- rigen Kongresses sind Prof. Dr. Huber- tus Riedmiller, Direktor Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Würzburg, und Prof. Dr. Christoph- Thomas Germer, Direktor Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie, Univer- sitätsklinikum Würzburg. Termin: 9. und 10. November 2012 Ort: Congress Centrum Würzburg Pleichertorstraße 5 97070 Würzburg Veranstalter Deutsche Kontinenz Gesellschaft Friedrich-Ebert-Straße 124 34119 Kassel Telefon 05 61 / 78 06 04 Telefax 05 61 / 77 67 70 E-Mail: info@kontinenz-gesellschaft.de www.kontinenz-gesellschaft.de Teilnehmerregistrierung, Kongress- organisation, Fachausstellung: Kongress- und Kultur- management GmbH Postfach 36 64 99407 Weimar Telefon 0 36 43 / 24 68-0 Telefax 0 36 43 / 24 68-31 E-Mail: Andreas.Kluge@kukm.de www.kukm.de Informationen und Formulare zum Kongress finden Sie auf der Website der Deutschen Kontinenz Gesellschaft: www.kontinenz-gesellschaft.de ses der Deutschen Kontinenz Ge- sellschaft soll daher die interdiszipli- näre Behandlung der unterschied- lichen Inkontinenzformen im Mittel- punkt stehen. Thematisch sollen dabei aktuelle Entwicklungen in Dia- gnostik und Behandlung von Kon- tinenzstörungen sowie neue, innova- tive Operationsmethoden zu Funk- tionserhalt und Funktionswieder- herstellung der Kontinenz im unteren Harntrakt sowie im Bereich des ano- rektalen Kontinenzapparates darge- stellt werden. Mit den Themenkomplexen „Postope- rative Harninkontinenz des Mannes“, „Descensus der Frau“, „Obstruktives Defäkationssyndrom“, „Blasenfunk- tionsstörungen nach Rektumopera- tionen“, „Inkontinenz im Kindesalter“ und „Lebensqualität bei Inkontinenz und deren Therapie“ haben wir ak- tuelle Schwerpunkte gesetzt. Hoch- karätige Experten aus den unter- schiedlichen Fachgebieten werden zu den entsprechenden Themen kompe- kontinenz aktuell Juli/2012

Pages