Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

kontinenz aktuell - Ausgabe 01-2012

Gesellschaft aktuell Als 1. Vorsitzender der Gesellschaft verlas Prof. Dr. Klaus-Peter Jünemann den Bericht des V orstandes. Prof. Jünemann berichtete, dass sich die Gesellschaft im Jahr 2011 weiter positiv entwickelt hat. Mit Stand vom 31. Oktober 2011 zählte die Gesellschaft 2973 Mitglieder. Erfreulich ist die Zunahme von zer tifizierten Bera- tungsstellen auf 1 149, von denen 333 die 56 Kon- tinenz- und Beckenboden-Zentren bilden. Die Geschäftsstelle in Kassel hatte 4 840 Anfragen zur Arbeit der Gesellschaft. Die Zahl der Besucher der Website ist auf das Doppelte gestiegen, knapp 290 000. WCW – World Continence Week 20.–26. Juni 2011 Prof. Jünemann stellt erfreut fest, dass die Deutsche Kontinenz Gesellschaft 120 Veranstaltungen in 86 Städten in dieser einen W oche initiieren konnte. Erfreulich ist zudem, dass damit Deutschland das 3. Mal die meisten Veranstaltungen weltweit aufwei- sen konnte und der Deutschen Kontinenz Gesellschaft der Golden Award der WCW verliehen wurde, den Frau Christa Thiel, Geschäftsführerin der Gesellschaft, entgegennahm. Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft wurde durch die Pressearbeit der neuen Pressesprecherin, Frau Nicola Sieverling aus Hamburg, in 350 Pressear tikeln genannt. Das sind mehr als das Doppelte gegenüber 2010. In 6 Fernseh- und 3 Rundfunksendungen wurde ebenfalls die Gesellschaft namentlich erwähnt. Auch die Besucherzahl der Kongresse hat sich sta- bilisiert. Es waren zum 22. Kongress und dem 71. Seminar des AK Urologie in Mainz 2010 1 484 Teilnehmer inklusive des Patientenforums. Die Gesellschaft veranstaltete auch in diesem Jahr wie- der ein Symposium in Kiel, das 15. Bamberger Ge- Positive Ergebnisse 2011 Bericht über die Mitgliederversammlung der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e. V. Anlässlich des 23. Kongresses der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e. V. im Congress-Centrum Ost Koelnmesse fand am 4. November 2011 die Mitglie- derversammlung statt. Im folgenden Beitrag werden die wesentlichen Informationen zusammengefasst. spräch und ein Seminar auf dem Kongress der home- care Leipzig und nahm an 8 Kongressen mit einem Stand teil. Zum 31. Oktober 2011 waren 44 der Gesellschaft namentlich angeschlossene Kontinenz-Selbsthilfe - gruppen gelistet und 26 Förderkreismitglieder. Formalien Der Schatzmeister der Deutschen Kontinenz Gesell- schaft e. V., PD Dr. Michael Probst, verlas den Ab - schlussbericht über das Jahr 2010 und stellte fest, dass der Verein im Jahr 2010 einen Überschuss er wirt- schaftet hat. Dann folgte der Bericht der Kassenprüfer sowie von Dr. Kutzenberger der Antrag auf uneinge- schränkte Entlastung des Vorstandes. Prof. Jünemann bat um Abstimmung. Die uneingeschränkte Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig mit 6 Enthaltungen. Es fanden satzungsgemäß Vorstandswahlen statt. Es ergab sich keine Änderung im Vorstand. Der Vorstand wurde komplett in seinen Ämtern wiedergewählt: 1. Vorsitzender Prof. Dr. Klaus-Peter Jünemann 2. Vorsitzender Prof. Dr. Dr. h. c. Heinz Kölbl Schatzmeister PD Dr. Michael Probst. Foto: Stephan Lücke kontinenz aktuell März/201230